Magdalena Schnaithmann / Violine, Viola

Magdalena Schnaithmann spielte bereits mit 16 Jahren im LJO Sachsen, später auch in der Europa-Philharmonie und der Jungen Deutschen Philharmonie. Zum Abschluss ihrer Ausbildung an der Sächsischen Spezialschule für Musik trat sie 2002 als Solistin mit dem Schulorchester in der Dresdner Kreuzkirche auf. Bühnenerfahrung sammelte sie auch in Formationen von Duo bis Sextett und Kammerorchester, sowie in führenden Positionen bei EOS-cologne und ensemble ponticello. Sie war mit dem von ihr gegründeten Aoide-Streichquartett 2006-2008 Stipendiatin von Live-music-now Berlin. Nach dem Diplom an der UdK Berlin 2007 arbeitet sie u.a. bei der Staatskapelle Weimar, den Duisburger Philharmonikern und dem Konzerthausorchester Berlin mit renommierten Dirigenten wie Christian Thielemann, Sir Roger Norrington, Marin Alsop oder Kent Nagano zusammen. Konzertreisen mit Orchestern führten M.S. u.a. nach Italien, Österreich, Zypern, Spanien und Japan.


Schwerpunkte: Violine/Viola, Kammermusik und Streichorchester, Gehörbildung

 

Vereinbaren Sie zum Kennenlernen eine Probestunde oder ein persönliches Beratungsgespräch!