Stephen Moult / Trompete, Musikalische früherziehung

Stephen Moult begann seine musikalische Karriere als Sängerknabe im Royal Opernhaus London und begann früh Trompete und Klavier zu spielen. Er studierte Musik mit Schwerpunkt Komposition und Trompete an der Universität Birmingham und schloss dort 2008 sein Bachelorstudium ab. Während seines Studiums trat er nicht nur als Trompeter, sondern auch als Sänger in Erscheinung, und spielte im Jazz Orchester der Universität Birmingham, dem Ensemble für Neue Musik und dem Symphonieorchester. In London war er Leiter des Cabaret-Programmes “Indigo” mit seiner Schwester Becky Moult und aktiver Sänger, Trompeter und Keyboarder der Hip Hop Band “The Silverbacks” und dem “Alternative Dubstep Orchestra”.
2009 begann Stephen seine Tätigkeiten als Arrangeur und Mitwirkender in verschiedenen Produktionen der deutschen Oper. Darunter gehörten Gluck’s “Der Zauberbaum” (Hanns Eisler Hochschule für Musik, 2009), das Projekt “Wagner für Kinder” (Bayreuther Festspiele, 2009) und Projekte in Zusammenarbeit mit der Komischen Oper 2011/12. Seit 2011 lebt Stephen als freischaffender Musiker und Pädagoge in Berlin und ist fester Bestandteil verschiedenster Formationen, wie beispielsweise der Kalypso Band “Lord Mouse and the Kalypso Katz”, dem Art Pop/Folk/Jazz Ensemble “Holler My Dear” und der Jazz Big Band “Omniversal Earkestra”.
Schwerpunkte: Trompete, musikalische Früherziehung, Ensemble für Kinder

Vereinbaren Sie zum Kennenlernen gerne eine Probestunde oder ein persönliches Beratungsgespräch!