Klarinettenpflege mit Vincenzo

 

 

 

 

 

Das ist Vincenzo, einer unserer Dozenten für den Klarinettenunterricht. Heute zeigt er euch Tipps zur richtigen Pflege der Klarinette! Viel Spaß!

 

Ihr braucht:

- ein Reinigungstuch mit Band

- ein Mikrofasertuch

 

Beides könnt ihr zum Beispiel hier kaufen.

 

 

 

 

 

 

 

Es ist besonders wichtig, die Klarinette zum Putzen auseinander zu bauen. Alle Teile werden einzeln gereinigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir beginnen mit dem unteren Teil der Klarinette. Die Klarinette wird kopfüber gehalten und die Schnur an dem der Putzlappen befestigt ist, wird fast ganz durch den Klarinettenhals geführt.

 

 

 

 

 

Mit dem Tuch am Ende der Schnur wird nun der Trichter sorgsam gereinigt. Dann wird die Schnur ganz durchgezogen und das Tuch reinigt beim Durchziehen den Klarinettenhals von innen.

So wird auch mit dem Mittelstück der Klarinette verfahren!

 

 

 

 

Mit dem Mikrofasertuch wird nun die Klarinette von außen gereinigt. Dabei ist es besonders wichtig, die Mechanik zu polieren und die Fettrückstände der Finger zu beseitigen.

Auch dieser Schritt wird mit dem Mittelstück wiederholt!

 

 

 

 

Nun wird das Blättchen aus dem Kopfstück der Klarinette genommen und auch mit einem Mikrofasertuch gereinigt.

 

 

 

 

 

Das Band mit dem Reinigungstuch wird auch durch den Kopf der Klarinette geführt!

 

 

 

 

 

Die Klarinette wieder zusammenbauen und schon hast du ein schön sauberes Instrument. So einfach geht´s!


Für welches Instrument möchtet ihr als nächstes eine Pflegeanleitung sehen? Hinterlasst mir eure Vorschläge als Kommentar oder schreibt mir eine E-Mail. Ich freue mich natürlich besonders, wenn euch diese Anleitung geholfen hat. Wenn ja, dann schreibt doch einfach einen Kommentar unter diesen Eintrag!

Liebe Grüße

Emma Kennedy

Kommentar schreiben

Kommentare: 0