musikalische Vielfalt

die Ensembles unserer Dozenten

Wenn ihr euch schon immer mal gefragt habt, was denn unsere Dozenten neben dem Unterrichten noch so machen, dann folgt hier meine Antwort darauf. In den Newslettern der letzten Monate wurden immer mal wieder die Ensembles unserer Dozenten vorgestellt. Falls ihr zu der Zeit allerdings unseren Newsletter noch nicht abonniert hattet, könnt ihr nun hier nachlesen, was ihr verpasst habt. Vorab kann ich aber schon sagen, unsere Dozenten haben einiges drauf!

Holler My Dear

Als handgerührte Feinmusik bezeichnet die Band Holler My Dear ihren Musikstil. Beim Hören ihres aktuellen Albums „Eat, Drink and be merry“ wird schnell klar, was die Berliner Musiker damit meinen: Die Band tischt ein Festmahl mit herzhaft-vertrauten als auch bittersüßen und deftig-scharfen Klängen auf. Holler My Dear kredenzt Akustikpop als wärmendes Antidepressivum und verteilt großzügig Swing und Funk als würzende Tinktur in feinen Kristallgläsern. Mit dabei an den musikalischen Rührgeräten aus der Folkküche ist unser HavArt-Dozent Stephen Moult (rechts).

 

Mehr über die Band erfahrt Ihr auf www.hollermydear.com

Die CONNetten

Die CONNetten sind ein musikalisches Duo mit Frauenpower hinter den Posaunen. Unsere beiden Dozentinnen Tanja Becker (links) und Constanze Wreesmann-Brühl (rechts) spielen einen Mix aus Swing, Latin und ein bisschen Ballade, der mit ausgefeilten Improvisationen angereichert wird. Zusammen mit ihrer Rythmsection versprechen die CONNetten ein begeisterndes Live-Erlebnis. Ihren Name führt übrigens zurück auf die Marke CONN, einer der ehemals größten und beliebtesten Instrumentenbauer für Blechblasinstrumente in den USA.

 

Weitere Infos über die beiden Damen findet ihr unter www.connetten.de.

Tiliboo Afrobeat
Silibaa - eine große Hauptstraße auf der alle Menschen, ungeachtet der Herkunft, gemeinsam Richtung Zukunft fahren. Das bedeutet der Albumtitel der Berliner Afrobeat Band Tiliboo. Musikalisch vereinen die internationalen Musiker Klassiker aus dem Repertoire der Musiktradition der Griots mit tranceartiger Perkussion und funky Gitarrenriffs. Mit dabei an der Gitarre ist unser HavArt-Dozent Nicholas Morrison (rechts unten).

 

Mehr über die Formation erfahrt ihr auf www.tiliboo-afrobeat.com.

Das ist natürlich nur eine kleine Auswahl an Ensembles, in denen unsere Dozenten musizieren. Es gibt noch viele weitere, die ich euch in einem anderen Eintrag ans Herz legen werde. Allerdings erkennt man schon jetzt, wie facettenreich unsere Lehrerinnen und Lehrer sind!

 

mit sonnigen Grüßen

Emma Kennedy

 

 

Hat euch diese Auswahl an Ensembles unserer Dozenten gefallen? Habt ihr besondere Themen, die euch interessieren oder Fragen, die ihr gerne beantwortet haben möchtet? Dann hinterlasst uns einfach einen Kommentar mit euren Anregungen unter diesem Eintrag oder schickt uns eine Mail!

Ihr wollt immer die Ersten sein, die über die Ensembles der HavArt Musikakademie informiert werden? Dann abonniert unseren Newsletter!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0